Kälte und Gewicht

Abnehmen durch Kältereize – geht das?

Kalt duschen, kältere Raumtemperaturen: Kälte macht schlank!

Bei Kälte benötigt Ihr Körper mehr Energie um seine Temperatur von circa 37° C aufrecht zu erhalten. Deshalb haben Sie im Winter mehr Hunger auf Kohlenhydrate, Fett und Schokolade. Wenn Sie diesem widerstehen, dann haben Sie eine größere Chance Ihr Gewicht zu reduzieren, denn Kälte lässt weiße Fettzellen schmelzen und fördert braune Fettzellen. Dies konnten Studien des Forscherteams um Wouter van Marken Lichtenbelt (Maastricht University) eindeutig zeigen. „Kälte und Gewicht“ weiterlesen

Licht und Gewicht

Was Licht mit Ihrem Gewicht zutun hat

 

Wussten Sie, dass Ihr Gewicht auch davon abhängt, wie lange Sie sich in natürlichem Licht aufhalten? Oder dass Morgenlicht dem restlichen Tageslicht, in Bezug auf unsere Gewichtsregulierung, dem Mittags- oder Abendlicht deutlich überlegen ist, da es mehr Blauanteile hat? Wenn Sie diese Erkenntnis nutzen möchten, dann sollten Sie sich morgens  zwischen acht und zwölf Uhr 20 bis 30 Minuten natürlichem Sonnenlicht aussetzen. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie der Northwestern University Feinberg School of Medicine in Chicago: http://news.feinberg.northwestern.edu/2014/04/Zee_light_exposure/.

Laut Studie hat das Morgenlicht sogar mehr Einfluss auf Ihr Gewicht als körperliche Aktivität, Kalorienaufnahme, Schlafrhythmus und das Alter.

„Licht und Gewicht“ weiterlesen