Blogparade – Detoxgeflüster

Detoxgeflüster die  Blogparade

Heute kam mir die Idee, eine Blogparade zum Thema „Detox“ mit dem Titel „Detoxgeflüster“ ins Leben zu rufen. Du bist herzlich dazu eingeladen!

Hast Du etwas zum Thema Detox zu erzählen? Sei es zu Themen wie Fasten, körperliches Detox, digitales Detox oder Detox auf der Beziehungsebene. Denn Deine einzigartige Erfahrung und Dein Wissen ist wichtig für alle Interessierten. Egal, welchen Zugang Du zum Thema hast, lass uns an Deinen Erfahrungen teilhaben.

Welche Detox Geschichte möchtest Du erzählen?

Du bist Expertin in einem Detox Bereich, dann lass uns an Deinem Expertenwissen teilhaben.

Du bist keine Expertin zum Thema Detox, aber hast Erfahrungen zum Thema gemacht.

Deshaln beleuchte das Thema aus Deiner ganz persönlichen Sicht.

Das Thema Detox ist ein so umfangreiches Thema, dass es tatsächlich eine ganze Blogparade verdient.

Eine Blogparade sammelt all das Wissen und die Erfahrungen rund um das gewählte Thema. Mach bei der Blogparade „Detoxgeflüster“ mit, denn Deine Erfahrung könnte für einen anderen Menschen immens wichtig sein.


Bist Du bereit für mehr Gesundheit?

Hol Dir hierzu meine sieben liebsten Detox-Wasser-Rezepte.

Jeden Tag der Woche erhältst Du dann ein Detox-Wasser-Rezept.

7 Tage sanftes Detox, jedoch ohne viel Aufwand!

Wie kannst Du die Detox-Wasser-Rezepte endlich bekommen?

Ganz einfach!

Melde Dich zu meinem Newsletter an und dann landen die Detox-Wasser-Rezepte in Deinem Postfach.


Wie kannst Du an der Blogparade Detoxgeflüster teilnehmen?

Schreib einen Blogartikel zum Thema Detox und veröffentliche ihn anschließend auf Deinem Blog.

Weise im Blogartikel darauf hin, dass der Beitrag zur Blogparade „Detox-Geflüster“ gehört und verlinke dann auf diesen Artikel.

Schreib dann einen Kommentar zu diesem Artikel und hinterlasse im Kommentar den Link zu Deinem Blogartikel.

Diese Blogparade läuft vom 06.03.2019 bis 18.04.2019 also in den 40 Tagen der christlichen Fastenzeit

Genügend Zeit also, Deinen Blogartikel zu verfassen und als Beitrag der Blogparade zu teilen.

Zum Abschluss werde ich einen zusammenfassenden Artikel schreiben und alle Beiträge der Teilnehmer entsprechend verlinken.

Ich bin schon genauso wie meine Leser sehr gespannt auf Deinen Blogartikel zum Thema Detox.

Alles Liebe

Annette

Meine Beiträge zur Blogparade

Deine Detoxkur für zuhause; Schneller Entgiften durch Bitterstoffe; Für einen schönen Frühling, Detox gegen Allergien; Ayurvedisches-Detox

Teilnehmer

  1. Den Anfang der Blogparade „Detoxgeflüster“ macht dann Isabella Decker mit Ihrem Beitrag „Seelenreinigung als Detox-Methode

2. Christina stellt folglich den zweiten Artikel zur Blogparade „Detoxgeflüster“. „Körper natürlich entgiften„.

3. Der dritte Beitrag der Blogparade „Detoxgeflüster“ kommt somit von Lizzi. „Mental Detox oder wie Lizzi ihr Oberstübchen ausfegt“

4. Peterchens Blogfahrt stellt den vierten Beitrag für die Blogparade „Detoxgeflüster“. „Digitales Detox – Meine Erfahrung damit

5. Der fünfte Beitrag zur Blogparade „Detoxgeflüster“ kommt von Corinne. Hier kannst Du ihn lesen: http://buonavitapraxis.blogspot.com/2019/03/blogparade-detoxgefluster-von-annette.html

6. Der Blogbeitrag vom mamabeasblog reiht sich als die Nummer 6 der Blogparade „Detoxgeflüster“ ein. Hier entlang, wenn Du ihn lesen möchtest: https://mamabeasblog.de/2019/03/15/detoxgefluester-intervallfasten-168/

7. Bettina stellt in Ihrem Blog ur-gesunde Ernährung den siebten Blogbeitrag „Hydroxocobalamin: Detox mit Vitamin B12“ der Blogparade „Detoxgeflüster“ ein.

8. Mit „Genussvoll Basenfasten im Hotel“ nimmt Katja an meiner Blogparade „Detoxgeflüster“ teil.

9. Ines Hammer nimmt mit dem Beitrag „Offline – Digital Detox als Chance für Deep Work“ an der Blogparade „Detoxgeflüster“ teil.

10. Ein weiterer Beitrag zur Blogparade „Detoxgeflüster“ kommt von Silke Kromer: „Warum sich aufs Wesentliche konzentrieren?“

11. Julia & Sven tragen mit ihrem Blogartikel „Wenn Online kein Gift ist…“ zu Blogparade bei. Dabei beleuchten sie digitales Detox kontrovers.

Die Blogparade „Detoxgeflüster“ ist nun zu Ende

Blogparade "Detoxgeflüster" Gesundheitsgeflüster

Deswegen möchte ich mich bei allen bedanken, die in ihren Blogs an dieser Blogparade teilgenommen haben. Denn es hat mir viel Spaß gemacht, Eure Gedanken zu dem Thema zu lesen. Daher bedanke ich mich bei allen Teilnehmerinnen.

Teilgenommen haben, in alphabetischer Reihenfolge:

Berger Corinne: http://buonavitapraxis.blogspot.com/

Collard Julia & Schnitzler Sven:  http://doppeltspitze.de/

Decker Isabella: https://life-wellness-blog.com/

Flügel-Falter Lothar: https://www.peterbloggt.de/

Halbach Bettina: https://urgesunde-ernaehrung-und-naturmedizin.de/

Hammer Ines: https://ineshammer.de/offline/

Hirnsperger Christina: https://www.krautreich.at/

Kromer Silke: https://urgesunde-ernaehrung-und-naturmedizin.de/

Mümmler Lizzi: https://lizziswelt.com/blog/

Ritschel Beate: https://mamabeasblog.de/

Wegener Katja:  https://wellspa-portal.de/

Wie man an den teilnehmenden Beiträgen sehen konnte erfasst das Thema Detox jedoch viel mehr als körperliche Entgiftung. Die Beiträge hadeln einerseits von verschiedenen körperlichen Detox-Möglichkeiten, digitales Detox, seelisches und mentales Detox bis zu Beziehungs-Detox. Anders ausgedrückt haben alle Beiträge diese Blogparade auf einzigartige Weise bereichert. Deshalb, danke für Eure Teilnahme. Jeder einzelne Artikel der dabei war, ist wundervoll.

Alles Liebe

Annette

47 Antworten auf „Blogparade – Detoxgeflüster“

  1. Liebe Annette,

    leider kann ich zum Thema „Detox“ gar nichts sagen. Daher freue ich mich, dass du so ein tolles Projekt starten möchtest. Bin schon sehr auf die Blogparade und die Beiträge gespannt.

    Liebe Grüße,
    Mo

  2. Hallo!
    Das Thema „Detoxgeflüster“ für die nächste Blogparade finde ich einfach klasse. Mir ist auf Anhieb ein Beitrag dazu eingefallen. Meine Frage wäre nun, da ich neu in der „Blogger-Szene“ bin :-), ob ich diesen Beitrag in meinem Blog schon veröffentlichen kann, mit der dazugehörigen Verlinkung.
    Oder ob bis zum 06.03.19 abgewartet werden sollen?

    Liebe Grüße
    Isabella

    1. Liebe Isabella,
      natürlich kannst Du Deinen Beitrag schon veröffentlichen. Den Hinweis darauf auf Gesundheitsgeflüster gibt es aber erst ab dem 06.03.2019. Auch ab dann promote ich die Beiträge auf FB, Xing, LinkedIn…
      Alles Liebe
      Annette

    2. Liebe Isabella, ich habe deinen Beitrag im Rahmen der Blogparade verlinkt und festgestellt, dass es eine Fehlermeldung auf der Seite gibt. Kannst du das mal prüfen oder ist der Artikel nicht mehr online? Viele Grüße Ines

      1. Hallo Ines! Bei mir und und über andere Handys/PC’s funktioniert mein Link. Bin mir nicht sicher wo da das Problem sein soll. Ich komme über meinen obengenannten Link auf meinen Beitrag. Einfach erneut versuchen.

        P.S. Mir ist nur aufgefallen, da ich auch bei Instagram über linktr.ee meinen Blog verlinkt habe. Immer wenn Instagram oder linktr.ee ein Update machen, ist mein Blog über Instagram kurze Zeit nicht erreichbar, aber über den normalen Link funktioniert es eigentlich.🤷‍♀️
        Lieben Gruß Isabella

  3. Hallo Annette,

    was ist „Gesundheitsgeflüster “ Ist das ein anderer Blog? Kommen da die Hinweise auf die Teilnehmer oder nochmal ein Hinweis auf die Blogparade.

    Schade finde ich immer das erst am Ende der Blogparade zusammengefasst wird.
    Ein Zeitnahes Zusammenfassen finde ich schöner weil man da gleich auch die Beiträge der anderen Lesen kann und sogar mittels Link seine eigenen Leser auch die Beiträge der anderen empfehlen kann.

    Grüße Peter von https://www.peterbloggt.de/

    1. Hallo Peter,
      dieser Blog heißt „Gesundheitsgeflüster“. Die Teilnehmer werden von mir, wenn sie die Voraussetzungen erfüllen, in meinem Newsletter beworben und in den Sozialen Medien. Dann am Schluss gibt es die Zusammenfassung. Wenn Dir das nicht gefällt machst Du besser nicht bei der Blogparade mit.
      Viele Grüße
      Annette

  4. Na da bin ich doch mal auf die Blogparade gespannt! Denn davon habe ich schon viel gehört und möchte mal schauen, wie andere das machen und was das genau bedeutet.

    Lieben Gruß, Bea.

  5. Das ist eine tolle Idee, liebe Annette. Da werde ich mir überlegen mitzumachen. Ich habe mich mit diesem Thema schon sehr oft beschäftigt und jetzt im Frühjahr ist die richtige Zeit dafür!

    lg
    Verena

    1. Hallo Isabella,
      Du hast die Ehre den ersten beitrag zur Blogparade „Detox-Geflüster“ eingereicht zu haben.
      Alles Liebe
      Annette

  6. Hallo Annette,
    mein Beitrag ist nun auch gerade online gegangen.

    https://www.peterbloggt.de/digitales-detox-meine-erfahrungen-damit.php

    Ich habe Deinen Link eingebunden und natürlich auch die Links zu den bereits veröffentlichten Beiträgen der anderen Teilnehmer.
    Hier können nun auch meine Leser in den Beiträgen der anderen über Detox lesen.
    Ich denke das wird sie auch freuen.
    Schön wäre es wenn auch die anderen die Artikel aller Teilnehmer verlinken würden.
    So hätte jeder was davon.

    Ich freue mich über eure Kommentare.

    Liebe Grüße
    Peter

  7. Liebe Annette, Danke für die Ausschreibung der Blogparade Detox-Geflüster, gerne nehme ich mit dem Beitrag Hydroxocobalamin: Detox mit Vitamin B12 daran teil und freue mich, wenn noch zahlreiche weitere Blogger die Gelegenheit wahrnehmen und sich beteiligen. Ich habe gesehen: Zu sechst sind wir ja schon, ein tolles Ergebnis und die Fastenzeit dauert ja noch eine Weile 🙂 Liebe Grüße Bettina P.S.: Hier der Linke: https://urgesunde-ernaehrung-und-naturmedizin.de/hydroxocobalamin-detox-mit-vitamin-b12/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.