Blogparade „Herzgeflüster“

Blogparade Herzgeflüster

Mach mit bei der Blogparade Herzgeflüster

Vom 1.11.2019 bis 30.11.2019 finden die Herzwochen statt. Daher rufe ich eine Blogparade zum Thema „Herz“ mit dem Titel „Herzgeflüster“ ins Leben. Du bist herzlich dazu eingeladen!

Hast Du etwas zum Thema Herz zu erzählen? Sei es zu Themen wie Herzerkrankungen, Herzschmerz Geschichten, das Herz auf der Beziehungsebene, Herzweisheit und, und, und.

Mach mit, denn Deine einzigartige Erkenntnis und Dein Bewusstsein sind wichtig für uns alle. Egal, welchen Zugang Du zum Thema hast, lass uns an Deinen Einsichten teilhaben.

Welche Herzgeschichte möchtest Du erzählen?

Du bist Expertin in Sachen Herzgesundheit oder Herzweisheit, dann lass uns an Deinem Expertenwissen teilhaben.

Du bist keine Expertin zum Thema, hast aber Erfahrungen zum Herzthema gemacht. Dann beleuchte die Materie aus Deiner ganz persönlichen Sicht.

Das Herzthema ist ein so umfangreiches Thema, dass es tatsächlich eine ganze Blogparade verdient.

Eine Blogparade sammelt all das Wissen und die Erfahrungen rund um das gewählte Themengebiet. Mach bei der Blogparade „Herzgeflüster“ mit, denn Deine Erkenntnis und Geschichte könnte für einen anderen Menschen außerordentlich bedeutungsvoll sein.

Wie kannst Du an der Blogparade Herzgeflüster teilnehmen?

Schreib einen Blogartikel zum Thema Herz und veröffentliche ihn auf Deinem Blog.

Weise im Blogartikel darauf hin, dass der Beitrag zur Blogparade „Herzgeflüster“ gehört und verlinke auf diesen Artikel.

Schreib einen Kommentar zu diesem Artikel und hinterlasse im Kommentar den Link zu Deinem Blogartikel.

Diese Blogparade läuft vom 01.11.2019 bis zum 30.11.2019

Genügend Zeit also, Deinen Blogartikel zu verfassen und als Beitrag der Blogparade zu teilen.

Meine Beiträge zur Blogparade

Teilnehmer

22 Antworten auf „Blogparade „Herzgeflüster““

  1. Das ist eine ganz tolle Blogparade und ich bin schon neugierig welche unterschiedlichen Beiträge dazu entstehen. Mal schauen – vielleicht traue ich mich über dieses Thema auch drüber … ist halt ein sehr persönliches bei mir.

    hab einen schönen Abend!
    lg
    Verena

  2. 30 Jahre ist es nun schon her, dass die Berliner Mauer, welche mehr als 28 Jahre bestand (vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989) die DDR von West-Berlin hermetisch abriegeln sollte. Die Berliner Mauer war die letzte Aktion der Teilung und ist somit von der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen West- (alte Bundesrepublik) und Ostdeutschland (DDR) zu unterscheiden. Sie ergänzte die 1378 Kilometer lange innerdeutsche Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland, die bereits mehr als neun Jahre vorher „befestigt“ worden war, um den Flüchtlingsstrom zu stoppen.

    30 Jahre Mauerfall – 30 Jahre Ost – Westgeschichte

    Für mich als ehemaliges DDR – Kind ein Herzensrückblick in die Erziehung, in meine Erziehung, der DDR und somit ein passender Beitrag zur Blogparade.
    https://beduerfnisorientiertesfamilienleben.com/2019/11/09/30-jahre-mauerfall-die-erziehung-zur-bewussten-disziplin-in-der-ddr/

    1. Liebe Maria,
      ich freue mich sehr, dass Du an der Blogparade „Herzgeflüster“ mit diesem geschichtsträchtigen Beitrag teilnimmst.
      Alles Liebe
      Annette

  3. Liebe Anette,
    da ist dir ja eine tolle Blogparade gelungen. Am meisten hat mich Maria’s Beitrag über die DDR berührt. Unglaublich, dass das eigentlich gar nicht so lange her ist und wie sich jetzt alles Gottseidank verändert hat. Ich wünsche uns, dass das so bleibt. Liebe Grüße
    Marion

    1. Liebe Annette,

      jetzt habe ich gerade erst deine tolle Idee zur Blogparade gesehen. Da sind ja schon tolle Artikel dazu erschienen. Da bin ich bin gespannt, welche Blogs noch kommen und was für interessante Themen noch vorgestellt werden.
      Ist ja auch ein vielschichtiges Themengebiet.

      Liebe Grüße,
      Mo

  4. Liebe Annette,
    mein Beitrag beleuchtet das „Herzthema“ aus pädagogischer Sicht. Ich habe vor zwei Wochen, ganz beeindruckt von einer besonders gelungenen Unterrichtsstunde, einen Artikel zum „Unterrichten mit Herz“ verfasst, mit dem ich gerne an deiner Blogparade teilnehmen möchte: https://mutter-und-sohn.blog/2019/11/02/light-my-fire-warum-ich-meine-schuelerinnen-liebe/.
    Danke auch an Maria, über deren interessanten Beitrag zur Erziehung in der DDR ich überhaupt erst auf deinen Blog aufmerksam geworden bin.
    Herzlichen Gruß, Sarah

  5. Ganz ganz tolle Idee, vorallem, dass Du die Freiheit lässt, nicht nur über das Herz selbst (also rein anatomisch) zu schreiben. Da bin ich natürlich dabei, hast Du ja vielleicht schon gesehen. Habe Dich verlinkt. Danke für die Anregung.

    Lieben Gruß, Bea.

    1. Liebe Livia,
      ich freue mich sehr, dass Du dabei bist und mit Deiner Sicht der Dinge die Blogparade „Herzgeflüster“ bereicherst.
      Alles Liebe
      Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.