Blogparade: „Beziehungsgeflüster“

Blogparade Beziehungsgeflüster

Mach mit bei der Blogparade „Beziehungsgeflüster“, die wir, Steffi Linke und Dr. Annette Pitzer, gemeinsam ausrufen.

Hast Du etwas zu Beziehungsthemen zu erzählen bzw. zu schreiben?

Ganz egal was es ist. Wir leben in so vielen verschiedenen Beziehungen in unserem Leben, nicht wahr? Da sind die Beziehungen zu unseren Eltern, Geschwistern oder Kindern, Liebesbeziehungen, Arbeitsbeziehungen, freundschaftliche Beziehungen, Fernbeziehungen, die Beziehung zu dir selbst und noch so einige mehr.

Sei mit dabei, denn Deine einzigartigen Erkenntnisse und Dein Bewusstsein dazu sind wichtig für uns alle. Egal, welchen Zugang Du zum Thema hast, lass uns auf jeden Fall an Deinen Einsichten teilhaben. Dabei ist es gleich, ob Du Expertin für Beziehungen bist oder aus Deinem Erfahrungsschatz mit dem Thema schöpfst.

Beziehungsdynamiken sind so umfangreich, dass sie unbedingt eine ganze Blogparade verdienen.

Eine Blogparade sammelt all das Wissen und die Erfahrungen rund um das gewählte Themengebiet. Mach bei der Blogparade „Beziehungsgeflüster“ mit, denn Deine Erkenntnis und Geschichte könnte für einen anderen Menschen außerordentlich bedeutungsvoll sein.

Du möchtest keinen Blogartikel und keine Aktion mehr verpassen, dann melde Dich doch zu meinem Newsletter an.

Wie kannst Du an der Blogparade: „Beziehungsgeflüster“ teilnehmen?

Schreib einen Blogartikel zum Thema und dann veröffentliche ihn auf Deinem Blog. Weise bei Deinem Blogartikel darauf hin, dass Du mit ihm an der Blogparade „Beziehungsgeflüster“ teilnimmst und verlinke die Seiten (Steffi Linke mit https://liebe-und-beziehungen.de/blog und Dr. Annette Pitzer mit https://blog.annette-pitzer.de ) in Deinem Artikel. 

Schreib danach einen Kommentar zu diesem Artikel und hinterlasse im Kommentarfeld auch den Link zu Deinem Blogartikel.

Am Ende der Blogparade schreibt Steffi eine Zusammenfassung und stellt alle Artikel noch einmal darin zur Übersicht vor.

Nun, welche Beziehungsgeschichte möchtest Du erzählen?

Diese Blogparade läuft vom 01.07.2021 bis 31.08.2021

Genügend Zeit also, Deinen Blogartikel zu verfassen und als Beitrag der Blogparade zu teilen.

Wer sind wir und in welcher Beziehung stehen wir zueinander?

Ich bin Steffi Linke. Als Liebes- und Beziehungscoach schreibe ich in meinem Blog über all das, wonach sich unser Herz sehnt und worin unsere Seele Frieden findet: glücklich, erfüllte Beziehungen – zu uns selbst und zu all den Menschen, mit denen wir uns in Liebe verbunden fühlen möchten.

Annette entdeckte ich vor Jahren immer wieder in Gruppen auf Facebook. Mir gefielen ihre Blogbeiträge, da sie sachlich aufklären und gleichzeitig Körper, Geist und Seele vereinen. (Außerdem likte und kommentierte sie stets meine Artikel, was mir sehr schmeichelte. ☺️)
Für mich stand fest: eines Tages werden wir uns persönlicher kennenlernen.

In diesem Jahr war es dann soweit. Wir telefonierten und noch während des Gespräches entsprang Annettes Idee von einer gemeinsamen Blogparade. Direkt nach unserem Austausch schrieb sie mir einen ersten Entwurf dazu. Beim Wort „Beziehungsgeflüster“ musste ich direkt schmunzeln, denn damit vereint sie meinen Blog: Liebesbeziehungen und ihren Blog: Gesundheitsgeflüster zu einem Wort. 

Und somit startet unser gemeinsames Projekt: diese Blogparade „Beziehungsgeflüster“. 

Schließt du dich uns an und bist dabei?

Ich bin Dr. Annette Pitzer. Ein Tausendsassa, die viele wichtige Gesundheitsbereiche zur integrativen Medizin und Psychotherapie vereint. Wenn auch Beziehungs- und Paarberatung nur einen kleinen Teil in diesem Spektrum ausmacht, ist es dennoch ein wichtiger Teil. Warum, weil wir Menschen soziale Wesen sind, die Beziehungen brauchen, um gesund bleiben zu können.

Steffi fiel mir immer positiv, durch ihre Beiträge in den sozialen Netzwerken, auf. Ihre Artikel sprachen mich sehr an und meine Likes hatte sie in jedem Fall verdient. Mit meinem Einsiedler-Gen war es mir nicht klar, dass wir uns kennenlernen würden, aber zum Glück hat Steffi da ganz beherzt die Initiative ergriffen.

Nimmst Du die Herausforderung an und bist bei der Blogparade „Beziehungsgeflüster“ dabei? Dann hau in die Tasten und teile Deine Geschichte mit uns!

Noch ein Vorschlag, besucht euch gegenseitig und kommentiert, wenn der Blogparadenbeitrag euch gefallen hat.

71 Antworten auf „Blogparade: „Beziehungsgeflüster““

  1. Das klingt nach einer sehr spannenden Blogparade, die hoffentlich viele Teilnehmer findet. Ich selbst lese lieber, als über Beziehungen zu schreiben und freue mich deshalb schon auf die Zusammenfassung! Bin sehr gespannt, welche Beziehungsformen Thema sein werden!

    Liebe Grüße
    Jana

  2. Was für ein spannendes Thema, ich bin schon gespannt auf den Beitrag der daraus entsteht 🙂
    Ich beschäftige mich auch immer wieder um rund um diese Themen, erst letztens habe ich das Buch von Stefanie Stahl „das Kind in dir muss Frieden finden“ gelesen, auch hier habe ich viel über mich, meine Beziehungen gelernt.

    Herzliche Grüße
    Isa

  3. Liebe Annette, Liebe Steffi,

    ich wünsche euch zahlreiche TeilnehmerInnen und ganz besonders interessante und vielfältige Beiträge. Natürlich werde ich bei der Blogparade regelmäßig vorbeischauen, denn das Thema ist ja durchaus breitgefächert und bietet spannenden Lesestoff für mich.
    Bestimmt erreicht ihr auch viele Leser damit, ich drücke euch von Herzen die Daumen.

    Liebe Grüße
    Mo

  4. Huhu,

    ein tolles Thema für eine Blogparade! Ich persönlich erzähle ja ab und an über meine Beziehungsgeschichten u.a. Über meinen Mann, Eltern oder auch meinen Kater.. das ist ja auch eine Art Beziehungskiste 😉

    Werde die Parade gerne verfolgen.

    LG Steffi

    1. Ich schließe mich Annette an, schreibe doch auch einen Beitrag aus deinen ganz persönlichen Beziehungsgeschichten. Diese sind mit Sicherheit sehr unterhaltsam und wir werden uns wohl hier und da auch darin wiederfinden. Überlege es dir. Du hast ein paar Wochen Zeit dafür.

      Grüße von Steffi an Steffi

  5. Ihr Lieben , ganz herzlichen Dank für Eure Einladung zu dieser spannenden Blogparade! Ich freue mich sehr, dabei sein zu dürfen und werde mir was Spannendes einfallen lassen, denn ich möchte ohnehin gerade mit einem eigenen Blog an den Start gehen.Somit wird mein erster Blogartikel dann auch der erste werden, den ich in Eure Blogparade einbringen werde!

    1. Whooohooo, auch ich finde das klasse, Evelyn-Susanne, dass du dabei sein wirst. So bekommt dein neuer Blog direkt auch Besucher. Wie großartig ist das denn? 🙂 Bin schon sehr gespannt auf deinen Beitrag.

  6. Liebe Steffi, „Beziehungsgeflüster“ klingt einfach toll. Sehr gern teile ich eine Beitrag. Spontan kommt mir die Idee zu dem heilenden Aspekt von Beziehungen zu schreiben oder die Balance vom weiblichen/männlichen Aspekten in der Beziehung – eine tantrische Sicht. Ich freue mich in jedem Fall auf die Blogparade.

  7. Ich bin gerade dabei. Mein Beitrag wird „Das ganze Leben ist Beziehung“. Ich werde ihn am 21.7. veröffentlichen. Bis dahin schaut gern Mal in meinem Blog vorbei und abonniert ihn.

    1. Liebe Sandra,
      Du hast mit Deinem Super spannenden und fundierten Beitrag wirklich gepunktet. Schön, dass Du dabei bist.
      Alles Liebe
      Annette

    1. Liebe Sabine,
      danke, für Deine Anregung zum Thema Journaling, denn die erste und damit wichtigste Beziehung haben wir mit uns.
      Alles Liebe
      Annette

  8. Liebe Initiatorinnen der Blogparade,

    ich finde es sehr schön, sich diesem komplexen Thema auf diese Art beschwingt aber nicht unernsthaft anzunähern. Ich habe mich auch mit einem kleinen Beitrag daran beteiligt.

    Viele Grüße und viel Erfolg
    Stefan

  9. Danke für den Aufruf zur Blogparade!
    Auch ich habe heute einen Artikel veröffentlicht.

    Du gehst gerade auf in deiner Persönlichkeitsentwicklung? Du brennst für ein Neues Thema? Es ist, als ob du endlich nach langem Schlaf aufwachst? Das ist super!
    Aber was, wenn die Flamme für dieses Neue für dein Gegenstück nicht so brennt.. Was du tun kannst, wenn er oder sie sich nicht für Persönlichkeitsentwicklung interessiert, erfährst du in meinem Artikel!
    http://litzbarski-coaching.de/wenn-dein-partner-sich-nicht-fuer-persoenlichkeitsentwicklung-interessiert-und-was-du-tun-kann

    1. Liebe Carolyn,
      so schön, dass Du mit diesem tollen Beziehungsthema an der Blogparade „Beziehungsgeflüster“ teilnimmst.
      Alles Liebe
      Annette

    2. Liebe Carolyn,
      ein spannender Beitrag, der gut darlegt, wie wir mit dieser Herausforderung umgehen können.
      Schön, dass du damit unsere Parade ergänzt und bereicherst.
      Liebe Grüße,
      Steffi

  10. Mein Beitrag, mit dem ich an der Blogparade „Beziehungsgeflüster“ teilnehme, ist gerade online gegangen.
    Ich schreibe darin über Werte, wie wichtig sie für unsere Beziehungen sind und wie wir dieses Wissen konkret anwenden können, damit wir die Liebesbeziehung erschaffen, die wir uns von ganzem Herzen wünschen.
    Hier geht es zu meinem Artikel. Viel Freude beim Lesen!
    https://dr-gabriele-klaus.de/werteleben/
    Herzliche Grüße, Gabriele

    1. Liebe Gabriele,
      ich freue mich sehr über Deinen Beitrag! Beziehungen, egal welcher Art, ohne Werte sind nur Schatten. Danke, für Deine Teilnahme.
      Alles Liebe
      Annette

      1. Liebe Annette,
        das sehe ich auch so. Wenn es nur beim oberflächlichen Reden darüber bleibt und wenn wir uns nicht fragen, was unsere Werte ganz konkret für uns bedeuten, dann kriegen wir in Beziehungen keinen festen Boden unter die Füße.
        Herzliches Danke für die schöne Idee der Blogparade. Habe sehr gerne mitgemacht.
        Liebe Grüße,
        Gabriele

  11. Liebe Annette, Liebe Stefffi,

    eine tolle Idee, ich nehme gerne an eurer Blogparade teil mit meinem Blogbeitrag „Happy mit einem Liebesbrief schreiben“ und Tipps, wie man ein guten Liebesbrief schreibt, ohne dass er kitschig oder pathetisch wirkt. Solche Gesten erhalten die Liebe und dienen dem Gott der kleinen Dinge :-). Hier gehts zum Blogartikel:

    https://coronaangsthilfe.com/2021/08/04/happy-mit-einem-liebesbrief-schreiben/

    Liebe Grüße,
    Sophie

  12. Liebe Annette, liebe Steffi,

    so eine schöne Idee mit eurer Blogparade – das Thema hat mich sofort angesprochen & juhuuu, jetzt bin ich dabei. Bei mir geht es ums Beziehungsgeflüster in den Räumen – mal ein ganz neuer Blickwinkel 😉 auf das Thema Beziehung.

    Herzliche Grüsse aus Zürich & jede Menge happy moments
    Tanja

      1. Liebe Annette,
        mir ist es wichtig, meine Impulse so klar und einfach zu geben, dass Menschen sofort mit der Umsetzung des Gelesenen starten können.
        Ich danke Euch für die tolle Idee und werde gleich ein paar weitere Blogartikel lesen.
        Viele liebe Grüße
        Lidia

      1. Liebe Annette,
        dies ist mir wichtig, denn es ist ein wesentlicher Teil auf dem Weg der Heilung.

        Nur wenn hinsehen, hinhören, mitfühlen, Gespräche, Intuition und Vertrauen mit moderner Technilk zusammengebracht werden, bekommen wir eine hervorragende medizinische Versorgung.

        Herzlichst
        COR❤️nelia

    1. Liebe Gabriele,
      ein tolles Thema hast Du gewählt. Es fällt so vielen schwer eine selbstermächtigte Beziehung zu sich selbst zu führen. Wir stellen uns dann selbst ein Bein. Mit Deinem Artikel gibst Du wertvolle Tipps das zu ändern.
      Alles Liebe
      Annette

  13. Liebe Annette, liebe Steffi,
    vielen Dank für diese so wundervolle Idee! Ich bin liebend gerne dabei, denn genau dieses Themengebiet wartet seit Frühling darauf, von mir in Angriff genommen zu werden!

    Bei mir startet das Thema natürlich beim wahren Selbst ~ aus deiner Selbstliebe heraus, dein Selbst zu entfalten, in Beziehung mit dir selbst zu treten & darauf deine Partnerschaft aufzubauen. Und da dies in nur 1 Artikel nicht so ganz beschreibbar war ~ ich habe immer sehr viel zu sagen/schreiben! ~, gibt es eine ganze Reihe davon:
    https://www.pieceofparadise.at/10-gruende-fuer-mehr-me-time/

    Ich danke euch beiden von Herzen für diese großartige Idee, und dass ich hier dabei sein darf!

    Alles Liebe,
    Daniela

    1. Liebe Daniela,
      wow, Du hast unsere Idee „Beziehungsgeflüster“ zu einer neuen Reihe in Deinem Blog gemacht, welch eine Ehre.
      Alles Liebe
      Annette

    2. Danielaaa, du bist der Hammer! Du hast 5 Artikel dazu geschrieben??? 😄 Eigentlich wollte Annette auch ursprünglich 4 Artikel schreiben. (🙈😂) Gut, dass ich jetzt auch schon meinen 1 geliefert habe. 😅

      Und jetzt bin ich tatsächlich sprachlos.
      Einfach nur Wow!

      1. Liebe Steffi, liebe Annette,
        ich danke euch für eure lieben Worte!

        Ich habe es regelrecht genossen, das aus mir fließen zu lassen, was bereits darauf gewartet hat! Eure Blogparade war hierfür der wundervolle Anstoß, den ich noch gebraucht habe. Auch dafür ein riesengroßes Dankeschön von mir!

        Alles Liebe,
        Daniela

  14. Ihr Lieben,

    kurz vor knapp habe ich es doch noch geschafft, meinen Artikel über Trauma in Liebesbeziehungen fertigzustellen. Wie sich gezeigt hat, habe ich darüber so viel zu sagen, dass ich vermutlich eine Artikelserie dazu mache.

    Das eigene Leben auf dem Blog zu REFLEKTIEREN hilft sehr bei der Bewältigung. Ich danke euch vielmals für den Schubs, den ich mit eurer Blogparade bekommen habe (sonst hätte es sicherlich viel länger gedauert, bis ich dieses Thema in Angriff genommen hätte).

    Liebe Grüße,
    Monika
    https://www.eft-fuer-hochsensible-menschen.de/trauma-in-liebesbeziehungen/

    1. Liebe Monika,
      das freut mich wirklich sehr! Dein Artikel ist so eindrucksvoll, offen und ehrlich. Danke, dass Du uns an Deiner Geschichte teilhaben lässt. Mit diesem Dich öffnen erreichst Du sicherlich eine Menge Menschen, die genau Deine Geschichte brauchen um nicht aufzugeben.
      Alles Liebe
      Annette

    2. Liebe Frau Richrath,

      Ihr Beitrag hat mich sehr bewegt. Ich bin immer noch im Bann Ihrer sensiblen, schmerzhaften, aber auch gnadenlosen Offenheit. Ich danke Ihnen, dass Sie Ihre innere Welt ein wenig mit mir, mit uns geteilt haben.

      Viele Grüße und alles Gute,
      Stefan Weiss

  15. https://bit.ly/3kmSY7G
    was ist achtsame Kommunikation in der Partnerschaft? Was verstehe ich unter achtsamer Beziehungskultur?

    Liebe Steffi, liebe Annette, ganz herzlichen Dank für Eure Einladung zu dieser Blogparade! In meinem Artikel erkläre ich, wie achtsame Kommunikation in der Partnerschaft funktioniert. Ich arbeite mit Frauen, die in ihrer langjährigen Paarbeziehung fest stecken und weiß, dass da noch viel mehr geht, als frau meint! Ich freue mich auch schon sehr, die vielen anderen tollen Artikel zu lesen! Danke für diese schöne Aktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.