Lebendige Chlorella Algen, die Innovation

Lebendige Chlorella Algen

Chlorella Algen

Seit Jahren haben sich Produkte aus der Mikroalge Chlorella als Nahrungsergänzung bewährt. Die kleine Süßwasseralge hat eine hohe Nährstoffdichte und kommt daher bei Nährstoffmangel zum Einsatz. Ein „Kraftpaket“, das sowohl alle 19 Aminosäuren als auch essentielle Fettsäuren enthält. Die ungesättigten Fettsäuren aus der Chlorella Alge haben mannigfaltige positive Eigenschaften. So reinigen sie zum Beispiel unsere Gefäße und schützen diese vor Verkalkungen. Wer also an Arteriosklerose, hohem Blutdruck oder hohem Cholesterin leidet, tut gut daran, Chlorella zu konsumieren.

Der Beitrag enthält Affiliate Links & Produktempfehlung.

Aber auch Vitamine und Mineralstoffe sind reichlich in Chlorella enthalten:

Waldkraft



Vitamine: A, B1, B2, B3, B5, B6, B9, Biotin, B12, D, E, K und C

Mineralstoffe: Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer und Selen

Du siehst, warum diese kleine Alge nach dem zweiten Weltkrieg in den Fokus rückte, um die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung zu sichern.

Chlorophyll

Chlorella ist angefüllt mit Chlorophyll. Das Antioxidans der Superlative, das sich zusätzlich noch positiv auf unseren Darm auswirkt.

Chlorella entgiftet den Körper

Die Zellwand der Chlorella-Alge ist aus mehreren Cellulose-Schichten aufgebaut, das macht sie zu etwas ganz Besonderem. Warum? Weil diese Celloloseschichten in der Lage sind, Schadstoffe zu absorbieren. Im Körper kann sie Xenobiotika oder Schwermetalle binden. Das Tolle daran, die so eingefangenen Schadstoffe können sich nicht mehr von dieser „Bindung“ lösen und werden mit der unverdaulichen Cellulose ausgeschieden.

Die Innovation, lebendige Chlorella-Algen

Was unterscheidet lebendige Chlorella-Algen von Pulver oder Tabletten?

Lebendige Chlorella-Algen enthalten noch mehr Vitamine und Mineralstoffe, da das Trocknungsverfahren wegfällt. Sie sind besser bioverfügbar und durch die lebende Zellwand entgiften sie noch besser.

Vitamine und Mineralstoffe

Chlorella-Algen enthalten eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Lagerung, Transport und Trocknung zerstören Vitamine. Daher, willst Du so viel wie irgend möglich von der Chlorella profitieren, empfiehlt es sich, lebendige Chlorella zu verwenden.

Dies ist vor allem für Veganer extrem wichtig, denn Chlorella enthält 100x mehr Eisen als Fleisch und hohe Mengen an Vitamin B12!

Du möchtest keinen Blogartikel und keine Aktion mehr verpassen, dann melde Dich doch zu meinem Newsletter an.

Verbesserte Bioverfügbarkeit

Durch das Trocknungsverfahren werden die Zellmembranen der Chlorella hart. Lebendige Chlorella Algen haben flexible weiche Zellwände. Warum ist das wichtig? Weil die harten Zellwände bei der Verdauung aufgebrochen werden müssen. Dies erfordert eine funktionierende Verdauung, die bei vielen Menschen heute nicht mehr gegeben ist. Nur wenn die Zellwand aufgespalten wird, stehen die Inhaltstoffe der Chlorella-Alge dem Körper zur Verfügung. Wer sich schon mit der Verdauung von Salat oder Gemüse schwertut, sollte daher die leicht verdauliche Variante der lebendigen Chlorella wählen. Spart auch Verdauungsenzyme!

Frisches Chlorophyll und Antioxidantien

Keine Pflanze auf dieser Welt enthält mehr Chlorophyll als Chlorella. Frisches Chlorophyll ist voll mit Biophotonen, Antioxidantien und schützt daher Deine Zellen vor Umweltschäden. Es gibt nichts Vergleichbares.

Warum also getrocknete Chlorelle-Präparate einnehmen, wenn es die lebendige Variante gibt?

Lebendige Chlorella Algen – Produkttest

Nun interessiert Dich sicherlich, welches Produkt ich nehme? Ich habe mich für die lebende Chlorella-Algen von Waldkraft entschieden. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und es wird in einer handlichen Braunglasflasche geliefert. Die Qualität ist top!

Werbung

Was bemerke ich, wenn ich lebendige Chlorella einnehme?

Eindeutig fühle ich mich fitter. Daher empfehle ich den Schlaflosen unter meinen Lesern das Produkt morgens und nicht am Abend zu nehmen. Ich brauche kaum noch schwarzen Tee am Morgen, weil die flüssige Powerfabrik mich aufweckt.

Vielleicht bist Du skeptisch und glaubst, dass der Geschmack der lebenden Chlorella-Algen eklig sein könnte. Das Gegenteil ist der Fall! Sie schmecken lecker, frisch und überzeugen vom ersten Schluck an.

Für mich ein fünf Sterne Produkt, das ich gerne weiterempfehle!

3 Antworten auf „Lebendige Chlorella Algen, die Innovation“

    1. Liebe Tina,
      danke, für Deine wichtige Frage.
      Spirulina besitzt mehr Beta-Carotin und auch wesentlich mehr Eisen als Chlorella. Bei dem Gehalt des Vitamins B12, dass für Veganer so wichtig ist, hat die Chlorella Alge allerdings die Nase vorne.
      Beide Algen enthalten viele wichtige Nährstoffe wie Aminosäuren, Chlorophyll, Vitamine und Spurenelemente. Diese werden vom Körper bei der Spirulina Alge besser aufgenommen, da sie eine dünne Zellwand hat und schnell verdaut werden kann.
      Die dicke Zellwand von Chlorella ist allerdings ein riesiger Vorteil beim Entgiften. Die Zellen der Chlorella Alge werden nicht vollständig verdaut. Dadurch können an die Reste der Zellwand schädliche Stoffe gebunden werden um dann ausgeschieden zu werden. Auf diese Weise entgiftet Chlorella den Körper besser als Spirulina.
      Alles Liebe
      Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.