„Anleitung für Dein Leben“, eine Buchrezension

Anleitung für Dein Leben

Brauchst Du eine Anleitung fürs Leben?

Immer mehr Menschen sind mit ihrem Leben überfordert und suchen Hilfe. Die meisten werden nicht fündig, denn die psychotherapeutische Versorgung ist mehr als angespannt. Wer Hilfe in seiner Not sucht, landet auf einer der vielen Wartelisten. Wer es auf eine Warteliste geschafft hat, wartet im Schnitt 20 Wochen auf einen ambulanten Therapieplatz.

Der Beitrag enthält Affiliate Links & Produktempfehlung.

Wartezeit nutzen

Was spricht dagegen, diese Wartezeit effektiv für Dich zu nutzen? Aus meiner Sicht nichts, aus Deiner? Das dachte sich Dr. Sophie Mort auch und schrieb das Selbsthilfebuch „Anleitung für Dein Leben“. In diesem Buch findest Du alles, was Du wissen musst, um Dich selbst besser zu verstehen und glücklich zu werden.

Anleitung für Dein Leben
Werbung

Selbsttherapie für Laien, geht das überhaupt?

Dr. Soph, wie die Autorin sich selbst nennt, ist ein Buch gelungen, das Dir hilft, Deine Probleme sofort anzugehen und die Grundsteine für eine Verarbeitung zu legen. Aus meiner Sicht eine absolut geniale Sache, denn viele Menschen haben psychische Probleme, weil ihnen genau diese Selbstwirksamkeit im Leben fehlt.

Hast Du gelernt, Deine Probleme anzuschauen, Dir Erklärungen für Deine Emotionen zu erarbeiten und so Lösungswege zu finden? Wahrscheinlich nicht, denn diese Fähigkeiten werden in unserer ach so modernen Zeit nicht vermittelt.

Du möchtest keinen Blogartikel und keine Aktion mehr verpassen, dann melde Dich doch zu meinem Newsletter an.

Anleitung für Dein Leben – ein Übungsbuch

Dr. Soph geht sehr sorgsam mit ihren Anweisungen um, dennoch muss gesagt werden, dass je nach Tiefe der Symptome Achtsamkeit angebracht ist. Je größer die Störung, desto mehr Achtsamkeit mit sich selbst ist angebracht. Dies ist ausschlaggebend dafür, ob Du Dich auf das Buch oder Teile des Buches einlassen kannst.

Fühlst Du Dich getriggert, oder auch nur überfordert, leg das Buch erst einmal weg und lass das Gelesene wirken. Schreib Dir alle Deine Gefühle, Emotionen und Gedanken auf. Lass Dir genug Zeit bevor Du Dir Dein Geschriebenes noch einmal durchliest um dann auch das Kapitel noch einmal zu lesen.

Sollte es dann immer noch zu viel für Dich sein, lass das belastende Kapitel vorerst ruhen. Geh einfach zu einem anderen Kapitel über.

Du siehst, Du hast alle Fäden selbst in der Hand!

Sich selbst näherkommen und kennen lernen

Dieses Buch hilft Dir dabei, Dich selbst besser kennenzulernen und was noch viel hilfreicher ist, zu erkennen, was für einen Schatz an Ressourcen Du in Dir trägst. Es gibt Dir eine Menge „Werkzeuge“ an die Hand Dich und Deine Symptome zu verstehen und hinter Dir zu lassen. So viele Aspekte in Deinem Leben wirken sich auf Deine Gefühlswelt aus und auf sehr viele davon kannst Du Einfluss nehmen. Das nenn ich positive Psychologie.

Fazit

Ein Buch, das sich für jeden, der sich einen besseren Umgang mit seinen inneren und äußeren Krisen wünscht, lohnt. Wer von uns hat sie nicht, diese Lebensereignisse, die uns aus der Bahn werfen, weil unsere Lebensstrategien nicht ausreichen? Dieses Buch hilft Dir dabei, Deine Verletzungen hinter Dir zu lassen, um ein glückliches Leben führen zu können.

Psychologische Onlineberatung

2 Antworten auf „„Anleitung für Dein Leben“, eine Buchrezension“

  1. Liebe Annette,
    ich werde mir das Buch auf jeden Fall merken, doch zur Zeit bzw schon länger bin ich vom Alltäglichen und Leben einfach oft überfordert. Ich renne ständig etwas hinter her, weil mir oft die Kraft fehlt und sage ich mir: erledige ich morgen. Und irgendwann wird es zu viel.
    Für die Wartezeit für eine Therapie sicher eine gute Empfehlung.

    Liebe Grüße Caro

    1. Liebe Caro,
      ich wünsche Dir viel Energie, ich kenne das gut, wenn einem die Kraft ausgeht.
      Bin gespannt wie Dir das Buch gefallen wird?
      Alles Liebe
      Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.