Blogparade: Das macht meine Praxis/Onlinepraxis so besonders

Blogparade: Das macht meine Praxis/Onlinepraxis so besonders
Gesundheitsgeflüster
Gesundheitsprävention

Blogparade: Stelle Deine Praxis/Onlinepraxis vor

Blogparade: Das macht meine Praxis/Onlinepraxis so besonders. Welche Geschichte steckt hinter Deiner therapeutischen Arbeit? Was macht Deine Patientenbeziehung so besonders?

Deine Patienten möchten Dich besser kennenlernen, das ist wichtig und verständlich. Sie müssen Dir vertrauen, denn es geht um ihre Gesundheit. Sie wollen das Gefühl haben, dass Du zur Lösung ihres Problems beitragen kannst.

Du möchtest, dass Deine Patienten Dich und Deine Motivation verstehen, denn es ist Dir wichtig, dass die richtigen Menschen Dich finden.

Hervorragende Ergebnisse erzielen wir in unseren Praxen nur, wenn die Patienten-Therapeut-Beziehung stimmig ist.

Und genau deswegen rufe ich zu dieser Blogparade auf.

Mach mit! Zeige Deine Praxis/Onlinepraxis. Zeige Dich in Deiner Einzigartigkeit als Therapeutin.

Wie funktioniert’s?

Schreibe einen eigenen Artikel bis zum 31.03.2024 und veröffentliche ihn auf Deinem eigenen Blog.

Verlinke den Aufruf zu dieser Blogparade in Deiner Einleitung.

Kommentiere diesen Blogparaden-Aufruf und verlinke Deinen Blogbeitrag im Kommentar.

Alle anderen Teilnehmer sehen so Deinen Artikel und ich kann ihn auf meinen Social-Media-Kanälen (LinkedIn, Xing, Pinterest und Telegram) teilen.

Möchtest Du, dass Dein Artikel mehr Reichweite erhält, kommentiere die Artikel der anderen Teilnehmer und hinterlasse auch dort Deinen Artikellink. 

Nach der Blogparade erstelle ich eine Zusammenfassung aller Artikel, die an der Blogparade teilgenommen haben. In dieser Zusammenfassung werden alle Beiträge noch einmal verlinkt.

Wann?

Die Blogparade startet heute, 05.02.2024, und läuft bis zum 29.02.2024.

Anregungen für Deinen Blogartikel zur Blogparade: Das macht meine Praxis/Onlinepraxis so besonders

Da ich genau weiß, wie schwer es ist, einen Blogartikel dieser Art zu schreiben, gebe ich Dir gerne einige Inspirationsfragen für Deinen Artikel „Das macht meine Praxis/Onlinepraxis so besonders.“

  • Wieso bist Du Therapeutin geworden?
  • Seit wann arbeitest Du als Therapeutin?
  • Was ist Dein Schwerpunkt in Deiner Praxis? Bei welchem Problem kannst Du behilflich sein?
  • Warum hast Du Dich für Deinen Praxisschwerpunkt entschieden?
  • Hat sich Dein Praxisschwerpunkt im Laufe der Zeit verändert? Wenn ja, warum?
  • Für welche Probleme bietest Du Hilfe an?  Welche Voraussetzungen sollten die Patienten erfüllen?
  • Wie finden Dich Deine Patienten?
  • Was sagen Deine Patienten über Dich (Testimonial)?
  • Bietest Du ein kostenfreies Kennenlerngespräch an?
  • Hast Du einen Newsletter, einen Podcast, einen YouTube-Kanal?
  • Hast Du ein Buch geschrieben?

Ich bin schon sehr gespannt darauf, mehr über Dich und Deine Praxis zu erfahren und freue mich auf Deine Insights.

Natürlich werde ich auch in meinem Gesundheitsprävention-Newsletter „Selbstwirksam leben“ über die Blogparade berichten. Wenn Du Lust hast, melde Dich gerne zum Gesundheitsprävention-Newsletter an.

Hier geht es zu meinem Beitrag zur Blogparade: Das macht meine Gesundheitsprävention-Onlineberatung so besonders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!